Menü

Für deinen Glauben

Unser
Team

Johannes 7, 38

"Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen."

Sascha Gonzales

"Wie im Himmel, so auf Erden."
SASCHA ÜBER SASCHA Ich bin ein Macher und ein Idealist - und ich habe vor dies zu bleiben. Nichts zieht sich mehr durch mein Leben als Gottes Wahrheit und die Erkenntnisse, die Sein Heiliger Geist mir gewährt. Es ist mein Herzenswunsch anderen Menschen von Gottes Güte und seinen Gaben zu erzählen und durch meinen Lebensweg Inspiration zu spenden.
Ich bin weit davon entfernt alles richtig zu machen, doch möchte ich dir durch meine Erfahrungen und Erlebnisse dienen und eine Idee davon geben, wie dein ganz eigener Weg mit Jesus aussehen könnte. Ich möchte dir helfen Ihn und seinen Geist zu erkennen, durch Mut Herausforderungen anzunehmen, beständiges Wachstum zu erreichen und in purer Freude und Fülle zu leben.

Lieblingsbibelstelle: Römer 12, 2
Liebstes Lobpreislied: O Come to the Altar – Elevation Worship
Liebste Wahrheit Gottes: Alles, was Jesus tat, tat er in und durch Beziehung
Berufung: Menschen in eine echte, lebendige Beziehung mit Jesus bringen
Größte Herausforderung: Ein (Ehe)Mann und Vater nach Gottes Vorstellung sein
Größte Angst: Verlassen-werden

➟ Kolumne: Mein Leben als Mensch und Podcast: Für deinen Glauben
➟ Kontakt: sascha@keineinsamerbaum.org

Claire Gonzales

"Liebe dich selbst, wie deinen Nächsten."
CLAIRE ÜBER CLAIRE Ich bin eine Reisende.. Ich beobachte die Welt und was mir in ihr begegnet ganz genau und suche die Essenz, die innere Kraft, das Leben und die Schönheit Seiner Schöpfung. Mich begeistern unscheinbare Momente, Begegnungen, tiefe Emotionen und unsere menschliche Zerbrechlichkeit. Ich versuche einzufangen, was ich sehe, träume und empfinde.
Mir liegen besonders die Menschen und ihre Geschichten am Herzen. Ich möchte dabei helfen, dass wir alle verstehen können, welche Identität Gott jedem von uns gegeben hat: Wir dürfen uns Kinder Gottes nennen. Aus diesem Bewusstsein heraus will ich den Menschen in meinem Umfeld dienen und sie bedingungslos lieben und annehmen, ihnen zuhören und mit Gottes Hilfe ein Teil ihres spannenden Weges durchs Leben sein.

Lieblingsbibelstelle: Psalm 139
Liebstes Lobpreislied: Here Again – Elevation Church
Liebste Wahrheit Gottes: So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab.
Berufung: Menschen in der Tiefe begegnen und in Liebe freisetzen
Größte Herausforderung: Meine Unsicherheit
Größte Angst: Nicht gesehen werden

➟ Kolumnen: Vom Wilden Herzen einer Frau und Vom Wilden Herzen einer Mutter
➟ Kontakt: claire@keineinsamerbaum.org

Maximilian Stopp

"Zur Freiheit befreit."
MAXIMILIAN ÜBER MAXIMILIAN Ich bin ein geliebtes Kind Gottes. Eines Gottes, der die Welt – im wahrsten Sinne des Wortes – wundervoll geschaffen hat; eines Gottes, der durch unendliche Liebe und Gnade meine Schuld am Kreuz getragen hat, damit ich ewiges Leben habe; eines Gottes, der durch seinen Geist in mir wirkt. Krasse Axt.

Er hat mir ein suchendes und fragendes Herz gegeben. Ich trete Leuten regelmäßig auf die Füße. Fromme Antworten auf Fragen, die mein Leben grundlegend betreffen, sind mir zuwider. Ich will klares Evangelium mit den Menschen teilen. Ich sehne mich nach einem Leben das bedeutungsvoll und spannend ist, weil unser Gott spannend ist. Gott ist kein Langweiler; er ist das Leben. Mit dieser Sehnsucht möchte ich dich anstecken.

Lieblingsbibelstelle: Römer 8, 31-39
Liebstes Lobpreislied: In Christ Alone
Liebste Wahrheit Gottes: Ich bin bedingungslos geliebt
Berufung: Authentisches Vorbild sein
Größte Herausforderung: Tiefes Vertrauen in Gottes guten Plan
Größte Angst: Nicht zu genügen und ein Leben zu leben, das am Ziel vorbeiführt

➟ Kolumne: Ebbe und Flut
➟ Kontakt: maximilian@keineinsamerbaum.org

Ramona & Raphael Bellmann

"Super guter Spruch."
RAMONA & RAPHAEL ÜBER RAMONA & RAPHAEL Wir sind ein Gespann aus einem etwas unorganisierten Denker und Entdecker (Raphael), und einer organisierten Macherin und kreativen Verwirklicherin (Ramona). Wir haben uns im Theologiestudium kennengelernt und wurden ein Ehepaar. Uns macht es Spaß die Bibel zu erforschen und wollen dabei immer mehr verstehen und erkennen was Gottes Wille ist, seinen Charakter tiefer entdecken und ihn auch dadurch immer mehr kennenlernen. Wir wollen unser Denken von Gottes Denken durchdringen und auch gerne mal verändern lassen. Außerdem finden wir es schön, wenn wir in alltäglichen Situationen Gottes Charakter und Parallelen zu unserer Beziehung mit Ihm entdecken. Solche Entdeckungen oder einfach nur Gedanken möchten wir gerne teilen, aber auch Informationen zu Themen, die uns beschäftigen, oder auf die wir gestoßen sind oder gestoßen wurden. Wir wollen gern andere Menschen daran teilhaben lassen und dazu ermutigen, auch mal das eigene Denken zu überdenken und im Glauben Schritt für Schritt voranzukommen.

Lieblingsbibelstelle: Psalm 116 (Raphael); Johannes 10, 28 (Ramona)
Liebstes Lobpreislied: Forever (Brian Johnson & Bethel Music) (beide)
Liebste Wahrheit Gottes: Sein ganzes Sein ist auf Liebe ausgelegt (Raphael); Gott lässt den Menschen nie allein (Ramona)
Berufung: Den Menschen Gottes Liebe, sein Wort und seine Wahrheiten über uns nahebringen (beide)
Größte Herausforderung: Zeit (Raphael); Geduld (Ramona)
Größte Angst: Schutzlos sein (Raphael); Fallengelassen-werden (Ramona)

➟ Kolumne: Begreifbare Gegenwart
➟ Kontakt: raphaelundramona@keineinsamerbaum.org

Sabina Lipp

"Die Freude am Herrn ist meine Stärke."
SABINA ÜBER SABINA Ich bin eine kreative Frohnatur und liebe es zu sehen, dass Gott mir viel mehr zutraut als ich das selbst oft tue. Ich liebe Herausforderungen und vor allem solche, die meine Wohlfühlzone erweitern. Für mich gehört es zu den schönsten Dingen stundenlang durch die Natur zu spazieren, Zeit mit Menschen zu verbringen und zu sehen, wie Gottes Schönheit und Vielfalt überall sichtbar ist. Mich begeistern Menschen, die ihr Leben kompromisslos mit Jesus leben und ich wünsche mir, das selbst immer mehr zu lernen. Mein Herz brennt für Freiheit. Gerade weil ich selbst viel zu lange nicht die Freiheit hatte, ich selbst zu sein, träume ich davon, dass Menschen in meinem Umfeld wahre Freiheit erleben.

Lieblingsbibelstelle: Philipper 4, 4-9
Liebstes Lobpreislied: Tremble – Mosaic MSC
Liebste Wahrheit Gottes: Look around and be distressed. Look inside and be depressed. Look at Jesus and be at rest. – Corrie ten Boom
Berufung: Freiheit durch Jesus erleben und weitergeben
Größte Herausforderung: Nichts machen. Alles alleine schaffen wollen.
Größte Angst: Übersehen werden. Zweite Wahl sein.

➟ Podcast: Herrlich Ehrlich
➟ Kontakt: sabina@keineinsamerbaum.org

Marie Wandelt

"All that I am for all that you are."
MARIE ÜBER MARIE Ich bin eine Tochter des höchsten Königs und eine Botschafterin seiner Liebe für die Menschen. Immer mehr darf ich Seine Gnade und Sein Wesen entdecken und zu der Person werden, die Er sich erdacht hat. Dafür bin ich unendlich dankbar. Wenn meine Zeit es zulässt, genieße ich lange Spaziergänge, die mich oft an neue Orte führen. Dabei kann ich Kraft tanken und mich an Seiner Schöpfung erfreuen. Auch der Geruch von alten Büchern und der Erde nach einem Regenschauer zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Richtig auftanken kann ich in Gesprächen mit Menschen in meinem Umfeld und darüber hinaus. Vor allem bewegen mich Gespräche, die mir neue Sichtweisen aufzeigen und meinen Blick erweitern. Dadurch kann ich andere, mich selbst und unseren Schöpfer besser kennen und verstehen lernen. Ich möchte dir in jeder Lage zur Seite stehen und mich mit dir gemeinsam aufmachen, Ihn zu entdecken.

Lieblingsbibelstelle: Psalm 139, 9-12
Liebstes Lobpreislied: Großer Gott wir loben dich
Liebste Wahrheit Gottes: Nichts, was irgendjemand tut, kann etwas daran ändern, dass Gott gut ist.
Berufung: Menschen Zuflucht schenken und ihnen helfen, mit Jesus zu wachsen
Größte Herausforderung: Eigene Schutzmauern einreißen und etwas von mir preisgeben.
Größte Angst: Einsam sein

➟ Zuhören: Im Schatten seiner Flügel
➟ Kontakt: marie@keineinsamerbaum.org

Claudius Förster

"Ein Leben mit offenen Augen."
CLAUDIUS ÜBER CLAUDIUS Ich bin ein Suchender, auf einer Wanderschaft durch den Nebel.
Meine Augen sehen, wohin ich meinen nächsten Schritt setzen werde, doch die weite Ferne bleibt ihnen verborgen. Manchmal lichtet sich der kühle Dunst und ich bekomme einen klareren Gedanken, einen Traum, eine Idee dessen, was vor mir liegt. Manchmal ist er aber auch so dicht, dass ich stehen bleiben und abzuwarten muss, bevor ich ins Straucheln gerate.
In all dem fällt es mir häufig schwer, Gott zu begegnen. Von Zeit zu Zeit komme ich ihm sehr nahe und erlebe, wie real er ist. Häufig bleibt er für mich jedoch ein schwer greifbares und abstraktes Wesen. Ich frage mich immer noch, wer Gott für mich eigentlich ist – ein Liebender Vater? Der strenge Richter? Ein guter Freund? Wen sieht er, wenn er mich ansieht?

Lieblingsbibelstelle: Matthäus 6, 33
Liebstes Lobpreislied: Vom Sein
Liebste Wahrheit Gottes: Egal wie weit ich mich von Ihm entferne – er steht immer neben mir
Berufung: Ein Augenöffner sein
Größte Herausforderung: Mich selbst lieben
Größte Angst: Das mein Handeln und mein Sein sinnlos ist

➟ Kolumne: Nebelschwaden
➟ Kontakt: claudius@keineinsamerbaum.org

Arthur Händel

"Und Gott sprach: Es werde Licht!"
ARTHUR ÜBER ARTHUR Ich bin ein freudiger Denker und Entdecker. Es gibt vieles, was mich ins Staunen versetzt und mich begeistert. Und ich liebe es diese Dinge kennenzulernen; über sie nachzudenken, sie zu erkunden und mich von ihnen prägen zu lassen. Manchmal ist es Musik und die Stimmung, die sie in mir erzeugt; manchmal ist es die Natur, wenn ich sie zu Fuß oder auf dem Rad erkunden kann. Manchmal ist es ein ehrliches Gespräch oder ein gutes Essen; manchmal ist es ein komplizierter Text, der trotzdem etwas sagen möchte. Manchmal ist es Stille; oft sind es Menschen, die mich faszinieren. So langsam glaube ich in all diesen und tausend anderen Dingen eine Spur zu erkennen, einen roten Faden, vielleicht auch ein Prinzip. Jedenfalls etwas, dass mich auf den hinweist, von dem all diese Dinge ausgehen und in dem alles seine Vollendung findet. Und gleichzeitig jemand, der auf einzigartige Weise an mir persönlich Interesse zeigt und mich bedingungslos und hingebungsvoll liebt. Jemand, der mich in eine immerwährende, freudvolle und staunende Begeisterung versetzen möchte.
Davon will ich dir erzählen.

Lieblingsbibelstelle: Jesaja 43,19
Liebstes Lobpreislied: Ich steh an deiner Krippen hier
Liebste Wahrheit Gottes: Gott offenbart sich
Berufung: Gemeinde bauen
Größte Herausforderung: Ich will es oft allen Recht machen
Größte Angst: Nicht zu genügen

➟ Kolumne: Lichtungen
➟ Kontakt: arthur@keineinsamerbaum.org



Gefährten auf dem Weg zu ihm.

Ehemaliger Mitarbeiter

Lukas Gotter

"O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes!"
LUKAS ÜBER LUKAS Ich bin ein Witzbold, Macher und Denker. Ich philosophiere gerne über Gott und die Welt – ohne dabei den Humor zu vergessen oder mich im Nachdenken zu verlieren. Ich bin kein bloßer Spaß-Macher, sondern jemand, der sich am und im Leben freut. Ich bin schnell begeisterungsfähig und Gott schafft es immer wieder, mich zu überraschen und mein Herz für seine Dinge zu gewinnen.
Gemeinde zum Beispiel. Sicherlich – nicht nur dort – aber besonders hier erlebe ich Gottes Wirken sehr deutlich. Auch und besonders, wenn ich das Potential sehe, das zu oft nicht ausgeschöpft wird. Oder die Gaben, die Gott in einzelne gelegt hat, die zu oft brachliegen. Oder die Menschen, die in und um die Gemeinde leben, die aber zu oft unerreicht bleiben. In der Gemeinde erlebe ich Gottes Wirken immer als "am Ziel" und gleichzeitig weit davon entfernt. Gerade dieser Gedanke entfaltet oft eine fragile Schönheit in mir: Freude, an dem was ist, Bewegen, was gerade zu feststeht, und darüber nachdenken und -beten, was sich verändern muss.

Dazu finde ich überraschenderweise viele Parallelen in meinem persönlichen (Glaubens-)Leben. Ich will dir gerne von meinem Leben berichten, meine Perspektiven, die mir Gott gezeigt hat, nahebringen und dir bei deinem Leben mit Jesus Mut zusprechen, dir Hilfe anbieten – so gut ich das kann – und dich wachrütteln, damit auch du Gottes Wirken in deinem Leben immer mehr ergreifen und spüren kannst.

Lieblingsbibelstelle: Römer 8, 14
Liebstes Lobpreislied: Israel Houghton – You are good
Liebste Wahrheit Gottes: Es gibt eine gekreuzigte Hoffnung für unser Leben
Berufung: Gemeinde ganz Leben (nach Apg 2, 42-47)
Größte Herausforderung: Disziplin
Größte Angst: Vereinsamung (und das, obwohl ich gerne alleine bin..)

➟ Kolumne: In die Tiefe